Die Ahmann & Wirth GmbH möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

 

 

5 Mehrfamilienhäuser –St. Josef – Neue Quartiersmitte in Emsdetten

Leistungsumfang: Zimmereiarbeiten, Dachdeckerarbeiten und Bauklempnerarbeiten

 

Zimmereiarbeiten: Steildach und Flachdächer aus (KVH) Konstruktionsvollholz 115m³ gesamt Volumen sowie 7545 m Abbund (Zuschnitt und Aufstellen), Fassadenverkleidung mit Trespa Meteon Fassadenplatten, Farbton: "English Red".

 

Dachdeckerarbeiten: 2700m² Steildach mit Unterspannbahn und Ziegeleindeckung mit Ziegeln der Firma CREATON eingedeckt – Typ: "Mikado" in naturrot. Der neue Glattziegel „MIKADO“ überzeugt durch schnörkellose Eleganz und einem besonderen Deckbild Mit einem Bedarf von ca. 12,8 -11,7 Stück/m2 überzeugt der zeitgemäße Tondachziegel vor allem auch in Sachen Wirtschaftlichkeit. „MIKADO“ eröffnet anspruchsvollen Bauherren und Dachdeckern einen attraktiven Einstieg in das Designumfeld neuer, anspruchsvoller Dächer. „MIKADO“ bietet neben einer ausgeklügelten Verfalztechnik für große Sicherheit gegen Regeneintrag und Windlasten auch ein hohes Verschiebespiel für erstklassige Flexibilität.

 

124 Dachfenster von der neuen Sereie des Herstellers Roto werden hier verbaut – Typ Roto Q4 Plus Schwingfenster. Klares Design, eine ebenso hochwertige wie stabile Verarbeitung und Energieeffizienz auf einem guten Niveau – das ist Roto. Das preisgünstige Holzdachfenster der neuesten Generation überzeugt durch clevere Details wie den ergonomischen Griff. Aber selbst höchster Komfort lässt sich noch steigern: mit dem umfangreichen Roto Zubehör, das sich einfach und nahezu werkzeuglos nachrüsten lässt.

 

Klempnerarbeiten aus Zinkblechen

 

Quelle Visualisierung: v e r w o h l t architekten BDA

 

Zurück